StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wesen & Fähigkeiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

Administrator


BeitragThema: Wesen & Fähigkeiten   Do März 24, 2016 11:18 am




Clanübersicht


Ahmagon
hina titanen götter könige restliche kinder
Ganz oben an der Nahrungskette steht Hina van Ahmagon, die Mutter der Kinder und die mächtigste Frau der Welt. Abgesehen davon, dass ihre Laune jeden Tag dermaßen schlecht ist, hat sie ihre Rolle ganz schön im Griff. Man sollte sich nicht mit dieser Dame in die Haare kriegen, da sie so oder so immer alles besser weiß und niemanden über sich stehen sieht. Daraufhin folgen die Titanen. Sie sind normal groß und tragen Klamotten, danke der Nachfrage. Titanen haben eine riesige Macht und sind beinahe immer so arrogant wie ihre Mutter. Jedoch haben sie nur Kontrolle über einen der beiden Bereiche: Schwarze und weiße Magie. Das bedeutet, dass der Titan entweder gut oder böse ist. Aussuchen kann man sich hier nichts, leider. Unter den Titanen stehen die Götter. Davon gibt es eine begrenzte Anzahl, außer es tut sich ein Wunder auf und es entsteht ein neues Element. Insgesamt gibt es sechs Stück. Den Gott des Wassers, den Gott des Feuers, den Gott der Erde, den Gott der Luft, der Gott der Dunkelheit und der Gott des Lichtes. Genau, alle vier Grundelemente, Gut und Böse. Jedenfalls, diese Sechs werden ihre Gruppe wohl nie erweitern da sie ziemlich Stolz auf ihren Rang sind. Wer weniger stolz auf seinen Rang ist, sind die Könige und die restlichen Kinder. Im Prinzip gleichen sich diese zwei Gruppen kaum, abgesehen davon dass es hier jede Macht gefühlte hundert Mal gibt und die Könige stärker sind als die 'restlichen Kinder'. Aber trotz all dem machen diese beiden Ränge 90% der Familie aus, der Rest ist nur Rarität.

Sorai
Was wären die Hexen ohne diese Religion? Nichts, genau (Okay, eigentlich schon, aber ignorieren wir das einfach). Voodoo ist eigentlich eine Religion, die aus Afrika stammt, durch den Sklaven-handel dann jedoch nach Amerika kam. Bis heute wird die Religion noch praktiziert, und das in verschiedenen Art und Weisen. Mit den Leuten aus der Cornrow City würde ich mich aber nicht anlegen, denn sie sind ziemlich rachsüchtig und 'krass' drauf. Das ganze hat mit dem Voodoo-Mädchen 'Tituba' angefangen. Angeblich soll sie ihre Macht den Hexen von Salem gegeben haben, von welchen die heutigen Hexen abstammen, aber da bin ich mir nicht so ganz sicher. Die Voodooisten beten ihren Gott 'Loas' an und vollführen Rituale. ganz oben steht eine Voodoo-Königin, ähnlich wie die Oberste bei den Hexen.
  • Telekinese
    Dinge bewegen, ohne sie zu berühren

  • Transmutation
    Teleportation

  • Kriegsschrei
    Bringt Feinde dazu, sich gegenseitig umzubringen und von der Person, die den Schrei angewendet hat, abzusehen.

    verschiedene Rituale

  • Fruchtbarkeitsritual
    Führt bei Frauen zur Fruchtbarkeit: Muss bei Neumond durchgeführt werden, man muss eine Ziege opfern und eine Guinea-Pfefferschote essen, um die Götter aufmerksam zu machen.

  • Reanimationsritual
    Durch dieses Ritual werden Tote wieder zum leben erweckt und führen Befehle der Meisterin aus - also diejenige, die das Ritual gestartet hat. (Nekromantie)

  • Voodoo-Puppe
    Hier kann man Personen durch weitester Entfernung großen Schaden zuführen, indem man z.B. Nadeln durch eine Puppe steckt, was dann auf die Person übertragen wird

  • Beschwören
    Hier kann man Papa Legba beschwören, um ihm die eigene Seele zu verkaufen und so einen Wunsch zu äußern
    Spruch: Papa Legba, ouvirier barrier pour moi. Papa Legba, ouvirier barrier pour moi. Papa Legba, ouvirier barrier pour moi agoe.

    Tränke

  • Unendliches Leben
    Der Trank verschafft einer Person das Ewige Leben und werden meist aus Tränen hergestellt. Die Person, die den Trunk anwendet, lebt für immer, hat keine Bedürfnisse mehr und überlebt sogar das Köpfen

  • Kontrollier-Staub
    Das ist ähnlich zu Concilium, bloß dass man einen magischen Staub in das Gesicht des Opfers pustet und ihn somit kontrolliert.

  • Klapper-Schlangen-Sperma
    Hiermit kann man böse Energien und Geister vertreiben


    Morgenstern
    Hexenjäger arbeiten meist für das Unternehmen Delphi Trust, welches sich als Finanzinstitut ausgibt. Die Jäger unterziehen sich einer Ausbildung von 3 Jahren und werden dann zu Einsätzen geschickt. Sei es zu Hexen oder Voodooisten, sie machen kalt, was ihnen in die Quere kommt. Die Jäger haben ein sattes Gehalt auf ihren Konten und bekommen Wohnungen zur Verfügung gestellt. Manche Hexenjäger spionieren nur, manche töten und manche forschen. Es wird erforscht, ob ihre Gene anders oder ob andere Auffälligkeiten in ihrem Körper sind. Denn vielleicht haben die Hexenjäger eines Tages so einen Durchbruch, das sie mit der Kraft der Hexen die Hexen bekämpfen können?

    Waffen
    Eigentlich bekommen die Hexenjäger so gut wie jede Waffe zur Verfügung gestellt. Je länger sie arbeiten, desto heftigere Waffen bekommen sie auch, aber noch nie ist jemand mit einer Basuka, Granaten oder einem Maschinengewehr in seinen Auftrag gestolpert.
    Flammenwerfer, Schrotflinten, Scharfschützengewehre, Pistolen oder Messer - das sind eher die benutzten Waffen der Einheit.

    Einheiten
    Es gibt die Jäger und die Forscher. Beide haben eine Grundausbildung, die 3 Jahre andauert. Nach dieser Grundausbildung kann man sich entscheiden ob man eher forschen oder Jagen will. Die Ausbildung zum Forscher dauert ebenfalls drei, die zum Jäger nur 1,5 Jahre. Jäger beschäftigen sich mit den Hexen vor Ort, spionieren sie aus oder töten sie. Meist bringen sie die Hexen lebendig zurück, damit die Forscher diese erforschen können. Die Jäger betäuben diese dann. Oder sie töten sie, so einfach geht es auch.
    Forscher recherchieren und schneiden die Hexen auseinander, um diese mit 'einfachen Menschen' zu vergleichen. Sie sind eher die Wissenschaftler des Institutes. Sie stellen Rechnungen auf, analysieren die verschiedenen Strukturen und führen Tests an den Hexen durch. Bei Notfällen können die Forscher auch zum Jäger eingesetzt werden, da sie ja die Grundausbildung hatten.

    Bewohner
    Die Bewohner von New Orleans - das einfache Volk? naja, auch hier gibt es echt Irre Leute. Die meisten jedoch ticken recht normal. Sie gehen auf die High School oder sie arbeiten, ganz einfach. Viele kennen die Mrs Robichaux Akademie und denken sich, dass da nur Irre rumhausen. Klar, diese wird auch als Internat für 'schwierige' Mädchen betitelt. Viele wollen nach ihrem Abschluss bei Delphi Trust anfangen und ihr können mit dem Rechnungswesen beweisen - wenn die nur wüssten. Hier gibt es Schüler, Studenten, Familien, Singles, Senioren und Kinder - das hier ist schließlich eine Großstadt, was erwartest du also? Wenn du dich in das etwas reguliertere Leben stürzen willst, muss ich dich aber warnen: Bloß weil du keine Kräfte hast, heißt es nicht, dass du aus diesem Spiel draußen bist.




  • _________________
    Keine PN's an diesen Account!
    Nach oben Nach unten
    http://restinpeace.saveboard.com
     
    Wesen & Fähigkeiten
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Hidden Legends :: Kategorie 1 :: 
    der rote faden
     :: Hintergrundinformation
    -
    Gehe zu: